Sündhaft lecker: Snickers Quark mit selbstgemachter Karamellsauce

Zutaten:

  • 100 g Xylit
  • 30 ml Wasser
  • 80 ml Sahne
  • 25 g Butter
  • 10 ml Wasser (für später)
  • 30 ml Sahne (für später)
  • 300 g Quark
  • Vanille Flave Drops
  • 1 Schuss Sprudel
  • 1 EL Erdnussbutter
  • 1 EL Kokosöl
  • 3/4 EL Backkakao
  • 1 EL Erdnüsse

Zubereitung:

Für die Karamellsauce das Xylit und 30 ml Wasser in einem Topf unter ständigem Rühren zum Kochen bringen.
Sahne löffelweise hinzufügen und unter ständigem Rühren goldbraun köcheln lassen.
Den Topf vom Herd nehmen und die Butter unterrühren.
Die restlichen 10 ml Wasser und 30 ml Sahne unterrühren und zu einer glatten Sauce verrühren. Optional mit einer Prise Salz abschmecken.
Für den Quark den Quark mit Vanille Flave Drops und einem Schuss Sprudel verrühren.
1 EL Erdnussbutter locker unterrühren, um eine Marmorierung zu erzielen.
Das Kokosöl erwärmen und mit Backkakao und Erdnüssen vermischen. Leicht in den Quark rühren.
In ein Glas geben und mit der Karamellsauce, Erdnüssen und Xuckerdrops oder anderer konformer Schokolade dekorieren.
Genießen Sie Ihren köstlichen Snickers Quark!

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.