Salattorte von Benni (Low Carb)

Zutaten:

  • 1 Eisbergsalat, gewaschen und getrocknet
  • 1 Salatgurke, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 2 Tomaten, in Scheiben geschnitten
  • 100g Gouda, gerieben oder in kleine Würfel geschnitten
  • 100g Schinken, in Streifen geschnitten
  • 100g Frischkäse
  • 50g Joghurt
  • 2 Eier

Zubereitung:

Ofen auf 180°C vorheizen.
Eier in eine Schüssel geben und gut verquirlen. In eine flache, geölte Auflaufform gießen und 20 Minuten backen oder bis die Eier fest sind. Abkühlen lassen und dann in kleine Stücke schneiden.
Frischkäse und Joghurt in einer Schüssel vermengen und beiseite stellen.
Den Eisbergsalat in kleine Stücke zupfen und den Boden einer Springform damit bedecken.
Eine Schicht Gurkenscheiben auf den Salat legen, gefolgt von einer Schicht Tomatenscheiben.
Die Hälfte des geriebenen Goudas darüber streuen und dann die Hälfte des Schinkens darauf verteilen.
Mit einem Drittel der Frischkäse-Joghurt-Mischung bedecken.
Wiederholen Sie die Schichten von Gurken, Tomaten, Gouda, Schinken und Frischkäse-Joghurt-Mischung. Legen Sie dann eine letzte Schicht Eisbergsalat darauf.
Die restliche Frischkäse-Joghurt-Mischung auf die obere Schicht geben und glattstreichen.
Die Salattorte im Kühlschrank mindestens 1 Stunde kalt stellen.
Vor dem Servieren die Springform entfernen und die Salattorte in Stücke schneiden.
Guten Appetit!

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.