Saftiges Hähnchen-Gemüse-Pfanne mit mediterranem Flair

Zutaten:

für 4 Portionen:

  • 500 g Hähnchenbrustfilets
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1 Karotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Zucchini
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 1 TL Gemüsebrühepulver
  • 1 TL italienische Kräuter
  • 1 TL Salz
  • Eine Prise schwarzer Pfeffer
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 Prise Zucker
  • Olivenöl zum Braten
  • Frisches Basilikum
  • Gehobelter Parmesan

Zubereitung:

Die Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Stücke schneiden. Die Paprikaschoten entkernen und in Streifen schneiden. Die Karotte schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch und die Zwiebel fein hacken. Die Zucchini in Würfel schneiden.

Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und etwas Olivenöl hinzufügen. Die Hähnchenbruststücke darin anbraten, bis sie goldbraun sind. Anschließend aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

In derselben Pfanne etwas mehr Olivenöl erhitzen und die gehackte Zwiebel und den Knoblauch darin anschwitzen, bis sie duften. Dann die Paprikastreifen, Karottenscheiben und Zucchiniwürfel hinzufügen. Alles für etwa 5 Minuten anbraten, bis das Gemüse leicht gebräunt ist.

Die passierten Tomaten, das Gemüsebrühepulver, die italienischen Kräuter, das Salz, den schwarzen Pfeffer, das edelsüße Paprikapulver und eine Prise Zucker zur Pfanne geben. Gut umrühren und die Hitze reduzieren. Die Pfanne abdecken und die Hähnchenstücke wieder hinzufügen. Alles für etwa 15-20 Minuten köcheln lassen, bis das Hähnchen gar ist und das Gemüse zart, aber noch bissfest ist.

Vor dem Servieren die Pfanne vom Herd nehmen und mit frischem Basilikum und gehobeltem Parmesan garnieren. Optional können Sie die Pfanne mit Pasta, Reis oder Brot servieren.

Genießen Sie diese saftige Hähnchen-Gemüse-Pfanne mit mediterranem Flair als herzhaftes Hauptgericht für ein köstliches Abendessen. Guten Appetit!

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.