Blumenkohlsalat mit Eiern, Paprika und Schinken

Zutaten:

für 4-6 Portionen:

  • 3 Köpfe Blumenkohl, in kleine Röschen zerteilt
  • 6 hartgekochte Eier, gehackt
  • 200 g gekochter Schinken, in kleine Streifen geschnitten
  • 6 Essiggurken, in kleine Würfel geschnitten
  • 3 Paprikaschoten, entkernt und in kleine Würfel geschnitten
  • 2 große Zwiebeln, fein gehackt
  • 100 g geriebener Emmentaler

Für die Soße:

  • 2 Eigelb
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 kleine Becher Schmand
  • 2 TL Senf
  • Prise Salz und Pfeffer
  • 1 EL gehacktes Basilikum

Zubereitung:

Die Blumenkohlröschen in leicht gesalzenem Wasser 10 Minuten kochen, abgießen und abkühlen lassen.

In einer großen Schüssel den Blumenkohl, gehackte Eier, Schinken, Essiggurken, Paprikawürfel, Zwiebeln und geriebenen Emmentaler vermengen.

Für die Soße das Eigelb mit dem Zitronensaft, Schmand, Senf, Salz, Pfeffer und Basilikum verrühren.

Die Soße über den Salat gießen und alles gut durchmischen.

Den Salat mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen, damit er sein volles Aroma entfaltet.

Vor dem Servieren den Salat nochmal gut durchmischen und nach Belieben mit frischem Basilikum garnieren.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.