Zucchinibällchen mit Käse

ZUTATEN( 16 Portionen):

  • 1 Zucchini
  • 2 Eier
  • 120g Mandelmehl (hell)
  • 1 EL Parmesan (gerieben)
  • 50g Gratinkäse
  • Prise Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG:

  • Backofen auf 220 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier bereitlegen.
  • Zucchini mit einer Küchenmaschine zerkleinern. Alternativ mit einem Spiralschneider schneiden und anschließend mit einem kleinen Messer in Stücke schneiden.
  • Zucchini mit dem Ei, Mandelmehl, Parmesan und Gratinkäse vermischen und noch mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Mit zwei Teelöffeln kleine Bällchen formen – den Teig dabei immer von Löffel zu Löffel schaben. Anschließend auf das Backblech legen und alles wiederholen bis der Teig verbraucht ist.
  • Alles für ca. 15-20 Minuten backen. Ständig im Auge behalten, wenn die Bällchen dunkel werden aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Zum Beispiel mit einem eigenen Frischkäsedip servieren.

 

Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte