Zimtsterne, vegan

ZUTATEN( 2 Portionen):

  • Für den Teig:
  • 400 g Puderzucker
  • 4 EL Zimtpulver
  • 16 EL Wasser
  • 2 EL Zitronensaft
  • 300 g Mandel(n), gemahlen
  • 400 g Haselnüsse, gemahlen
  • 2 EL Orangenschale, unbehandelt, abgerieben
  • Für den Guss:
  • n. B. Puderzucker
  • wenig Wasser
  • etwas Zimtpulver

ZUBEREITUNG:

  1. Alle Zutaten für den Teig fest miteinander verkneten. Auf einer mit Alufolie ausgelegten Fläche ausrollen und mit einem Förmchen Sterne ausstechen. Bei Zimmertemperatur ca. 4 Stunden trocknen lassen.
  2. Die Zimtsterne auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech bei 250°C ca. 3 – 5 Minuten backen. Nicht zu lange im Ofen lassen, da sie sonst zu trocken werden. Die Plätzchen gut auskühlen lassen.
  3. Aus gesiebtem Puderzucker, Zimt und wenigen Tropfen Wasser einen zähen Zuckerguss herstellen. Die Zimtsterne damit überziehen, gut trocknen lassen und in einer mit Alufolie ausgelegten Keksdose lagern.

Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte