Tolles Rezept für low carb Nudeln gefunden

Zutaten für 2 Portionen

 

  • 375 Gramm Quark
  • 2 Eier
  • 2 EL Süße (z.B. Kokosblütenzucker, Xylit, Stevia, Honig oder brauner Zucker)
  • 4 EL Guarkernmehl

 

Zubereitung:

 

Die Eier mit dem Quark, der Süße und dem Guarkernmehl vermengen, bis eine zähe und feste Masse entsteht. Den fertigen Teig zehn Minuten ruhen lassen.

Im nächsten Schritt die Arbeitsfläche mit etwas zusätzlichem Guarkernmehl ausstreuen und den Teig darauf sehr dünn ausrollen. Eventuell noch etwas Guarkernmehl hinzufügen, sollte die Masse sehr klebrig sein.

Den Teigfladen in feine Streifen schneiden – so bekommst du schöne Bandnudeln.

In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die vorbereiteten Nudeln, genau wie getrocknete Pasta aus dem Supermarkt, im heißen Wasser aufkochen. Sobald die Nudeln an die Oberfläche steigen, sind sie fertig. Das geht bei diesem Rezept ziemlich schnell, also am besten in der Nähe des Herds bleiben.

Die Pasta in einem Nudelsieb abgießen, abtropfen lassen und heiß je nach Geschmack servieren.

 

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link : http://gesunderezepte.me/?p=7719