Schnelles Abendessen für den Feierabend

 

heute habe ich den Wrap ausprobiert und ich bin so begeistert !!! Zuerst dachte ich .. „vielleicht etwas wenig… davon werd ich sicher nicht satt… “
Doch es ist sehr mächtig und ich zufrieden und satt

Rezept und Zubereitung:

 

  • 100g Quark
  • 100g geriebenen Käse
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer ,Knoblauchpulver
  • Belag nach Belieben !

 

Alle Zutaten werden zusammen gemischt . Danach auf einem mit Backpapier belegtes Backblech ausgebreitet !
Ich hab es direkt „rund “ ausgelegt.

Für 15-20 Minuten bei 170- 200 Grad in den Ofen (Umluft).

Bei mir gab es zum Belegen heute „nur“ Frischkäse zum bestreichen (der zerläuft auch schön wenn der Wrap noch warm ist )
Gekochten Schinken, Gurken und Eine Scheibe Schmelzkäse.

In den nächsten Tagen probiere ich sicherlich noch andere Varianten aus

 

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link : http://gesunderezepte.me/?p=8461