Rosenkohl Pfanne mit Bacon und Walnüssen

Rosenkohl Pfanne mit Bacon und Walnüssen mit 4% Carbohydrate

ZUTATEN (4 Portionen):

  • 1,5 Kg Rosenkohl
  • 1 TL Natron
  • 200 g Bacon
  • 2EL Kokosöl (Werbelink)
  • 100 g Walnüsse
  • Salz, Pfeffer, Kümmel oder Muskat

ZUBEREITUNG:

 

 

Den Rosenkohl waschen, den Strunk etwas kürzen und die äußeren Blätter entfernen.

Die Kohlköpfchen halbieren und in einem Topf mit etwas Wasser und dem Natron (damit der Rosenkohl seine schöne Farbe behält) bei niedriger Temperatur 10 Min. garen. Sie sollen noch bissfest sein.

In ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.

Die Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur unter Rühren leicht anrösten.

Als nächstes den Bacon in der Pfanne braten, bis er leicht gebräunt und knusprig ist.

Jetzt das Kokosöl und den Rosenkohl zugeben und von allen Seiten leicht bräunen lassen.

Zum Schluss die Walnüsse untermischen und heiß servieren.

Wer mag gibt noch 1 EL Butter darüber.

Viel Spaß beim Ausprobieren und viel Erfolg beim Abnehmen mit der low carb Ernährung.

Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte