Paprika-Hackfleisch-Ringe

ZUTATEN:

  • 3 Paprikaschoten
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Parmesan
  • Öl zum Braten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikagewürz
  • 100 g passierte Tomaten
  • Oregano
  • 50 g geriebenen Mozzarella

ZUBEREITUNG:

  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Die Zwiebel würfeln und die Knoblauchzehe klein hacken.
  3. Die Paprikaschoten waschen, entkernen und in dicke Ringe schneiden.
  4. Hackfleisch, Zwiebelwürfel, Knoblauch, Parmesan, Salz, Pfeffer und Paprikagewürz in einer Schüssel miteinander vermengen und die Hackfleischmasse in die Paprikaringe füllen.
  5. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Paprika-Hackfleisch-Ringe von jeder Seite ca. 3 Minuten anbraten.
  6. Die passierten Tomaten mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen.
  7. Die Ringe auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit den passierten Tomaten und geriebenem Käse belegen.
  8. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen.
Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!

Gesunde Rezepte