hit counter code
Connect with us

Mokka-Sahne-Mousse

Mokka-Sahne-Mousse

ZUTATEN( 5 Portionen):

  • 450 ml Kaffee, schwarzer, frisch gebrüht
  • 50 ml Schlagsahne
  • 5 g Kakaopulver, ungesüßt
  • 1 Pck. Gelatinepulver für 500 ml Flüssigkeit
  • 2 EL Wasser
  • etwas Flüssigsüßstoff
  • einige Kaffeebohnen, evtl.

ZUBEREITUNG:

Die Gelatine in eine (mikrowellenfeste) Schüssel geben, mit 2 EL Wasser anrühren und 10 min. quellen lassen. In der Zwischenzeit den Kaffee aufbrühen.

Die Gelatine in der Mikrowelle 20 – 30 Sek. erwärmen, bis sie flüssig ist. Den warmen Kaffee mit einem Schneebesen nach und nach unterrühren, es dürfen keine Klümpchen zurückbleiben. Den Kakao zugeben und ebenfalls unterrühren. Mit Süßstoff abschmecken.

Die Schüssel kühl stellen und nach ca. 1 Stunde umrühren. Evtl. weitere 30 min. kalt stellen, erneut umrühren. Sobald die Masse beginnt, fest zu werden, 50 ml Sahne steif schlagen und unterheben. Evtl. nachsüßen.

Die Mousse entweder in Portionsschälchen füllen oder auch einfach in der Schüssel komplett fest werden lassen und später mit zwei Esslöffeln als Nocken auf Tellern anrichten. Bei Bedarf mit einem Klecks Sahne und einigen Kaffeebohnen servieren.

Auch die normalen Kaffeebohnen kann man übrigens essen. Wer mag, kann natürlich auch schokolierte Bohnen verwenden, die sind aber nicht Low-Carb!

Kaffee, Gelatine, Wasser und Süßstoff haben keine Kohlenhydrate.
50 ml Schlagsahne: 1,6 g KH
5 g Backkakao: 0,4 g KH

Die Gesamtportion Mokka-Sahne-Mousse hat 2 g KH,
5 Portionen à 100 g: jeweils 0,4 g KH.

Continue Reading
You may also like...
To Top