Mini Cheeseburger ohne Brot als Fingerfood

ZUTATEN( 12 Portionen):

  • 12 kleine Hackfleischbällchen
  • 12 Essiggurkenscheiben
  • 6 Cocktailtomaten
  • 3 große Blätter Eisbergsalat
  • 6 Scheiben Bacon
  • 3 Scheiben Scheiblettenkäse
  • 12 Zahnstocher
  • Senf und Ketchup nach Bedarf.

ZUBEREITUNG:

  1. Zuerst bereitet ihr die Deckel der Burger vor indem ihr zuerst die Tomaten halbiert und den Salat in 12 Streifen schneidet.
  2. Währenddessen brutzelt ihr eure Speckstreifen in der Pfanne schön knusprig und schneidet sie dann jeweils in 2 Hälften.
  3. Jetzt wärmt ihr langsam eure Hackfleischbällchen auf und baut zeitgleich eure Deckel. Den Speck zusammen legen, damit es ein kleines Quadrat gibt, dann die Gurkenscheibe drauf, dann den Salat ebenfalls zusammengelegt und ganz oben die Tomate.
  4. Wenn ihr alle Deckel fertig habt, schneidet ihr euren Käse jeweils in 4 Stücke und legt immer eines auf ein Hackbällchen. Sobald er anfängt zu zerlaufen, setzt ihr den Deckel drauf und fertig sind die Mini Cheeseburger!
Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!

Gesunde Rezepte