low carb zoodles mit putenbällchen

ZUTATEN( 4 Portionen):

  • für die Bällchen
  • 500g Putenhack
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen
  • Salz und Pfeffer
  • Für die Sauce
  • 1 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • ½ Teelöffel Fenchelsamen
  • 1 kleine Dose Kirsch- oder andere Tomaten (400g)
  • ca. 50ml Wasser
  • 2 Esslöffel Balsamico Essig
  • ¼ Teelöffel Zucker
  • für die Zoodles
  • 1 mittelgroße Zucchini pro Person, in Spiralen

ZUBEREITUNG:

  1. Würzt das Hackfleisch mit den Fenchelsamen und schmeckt mit Salz und Pfeffer ab.Dann kleine Bällchen formen. Bei mir kamen 22 Stück heraus.
  2. nun etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Putenbällchen scharf anbraten. Dann noch ca. 5-8 Minuten weiter auf mittlerer Hitze braten. Sie müssen noch nicht durch sein, sondern ziehen später in der Sauce gar.
  3. Nun aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  4. Die Zwiebeln und den Knoblauch in der Pfanne anbraten, sodass alles leicht gebräunt ist.
  5. Mit den Kirschtomaten ablöschen, das Wasser hinzugeben und gut durchrühren.
  6. Dann den Balsamico und den Zucker hinzufügen und ca. 10 Minuten auf kleiner Hitze ohne Deckel köcheln lassen.
  7. Nun die Hackbällchen dazu geben und mit Deckel weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  8. Mit den Zoodles oder auch richtiger Pasta servieren.

Link : http://gesunderezepte.me/?p=3682