hit counter code
Connect with us

Low Carb italienisches Fleischbällchen Rezept

Low Carb italienisches Fleischbällchen Rezept

Dieses italienische Fleischklößchenrezept ist erstaunlich gut. Der Käse verleiht den Fleischbällchen einen wunderbaren Geschmack und hält sie feucht und zart. Diese sind großartig im Voraus für Partys zubereitet und gefroren. Ich nehme sie einfach aus dem Gefrierschrank und werfe sie in einen Topf mit etwas Wasser zum Dämpfen.

 

Zutaten:

 

  • 110 g weiße Zwiebel, gehackt
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Tasse kalter Ricotta-Vollmilchkäse
  • 1 kaltes großes Ei
  • 1½ Teelöffel Knoblauchgranulat
  • 2 Teelöffel italienisches Gewürz
  • 1½ Teelöffel Meersalz
  • ½ TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Tasse geriebener Parmesan / Asiago / Romano-Mix
  • 450 g Rinderhackfleisch (85% mager)

 

Anleitung:

 

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Legen Sie ein Backblech mit Pergamentpapier aus, um die Reinigung zu erleichtern.

Zwiebeln in Olivenöl glasig dünsten, vom Herd nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen.

Während die Zwiebeln abkühlen, den zerkleinerten Parmesan in einer Küchenmaschine fein hacken. Beiseite legen.

In einer Rührschüssel Ricotta und Ei vermengen. Schneebesen, bis alles glatt ist.

Gewürze, Salz und Pfeffer hinzufügen und mischen.

Zwiebeln und gehackten Parmesankäse hinzufügen. Gut mischen.

Rindfleisch hinzufügen und mischen, bis alle Zutaten vereint sind.

Fleischmischung in 30 g Portionen teilen. Sie sollten ungefähr 30-31 gleich große Stücke haben.

Rollen Sie jedes Stück zu einer Kugel.

Legen Sie die Fleischbällchen auf ein Backblech und backen Sie sie ca. 20 Minuten lang bei 180 Grad, bis sie gar und braun sind.

 

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Continue Reading
You may also like...
To Top