Low Carb Fleischvogel-an-Rotweinsauce

ZUTATEN(4 Portionen):

  • 10 Stk Champignons
  • 450 g Fleischkäse (Brät)
  • 1 Schuss Öl zum Anbraten
  • 1 Bund Peterli, gehackt
  • 1 Schuss Portwein
  • 9 Stk Rindschnitzel/Rindplätzli
  • 2 Prise Salz & Pfeffer
  • 4 Schb Schinken
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 Stk Zwiebel
  • für die Rotweinsauce
  • 100 g Butter
  • 250 ml Gemüsebouillon
  • 3 Stk Knoblauchzehen
  • 0.5 Stk Knollensellerie
  • 2 Stk Lorbeerblätter
  • 250 ml Rotwein
  • 5 Stk Rüebli

ZUBEREITUNG:

  1. Für den Fleischvogel den Brät mit Schnittlauch, Peterli und Portwein verrühren.
  2. Die Schnitzel beidseitig salzen und pfeffern und die Hälfte jedes Schnitzels mit einer halben Schinkenscheibe belegen und mit einem Esslöffel Brät bestreichen.
  3. Die Champignons schälen, in Scheiben schneiden und die untere Kante der Schnitzel mit einer Reihe Champignons belegen.
  4. Die Seitenränder der Schnitzel einschlagen, die Schnitzel einrollen und mit Holzspiesschen fixieren.
  5. Die Rouladen von beiden Seiten anbraten und in eine Auflaufform schlichten.
  6. Rotwein und Gemüsebouillon vermischen.
  7. Rüebli, Sellerie, Zwiebel und Knoblauch schälen, klein schneiden und in Butter dünsten. Lorbeerblätter dazugeben und mitdünsten. Mit der Rotweinmischung ablöschen und aufkochen lassen.
  8. Nun die Sauce über die Rouladen giessen und zugedeckt im Ofen bei 160 Grad Umluft 90 Minuten schmoren lassen.
Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte