Low carb Erdbeer-Tiramisu, Schwierigkeitsgrad normal

ZUTATEN (6 Portionen ):

 

  • 2 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 1/2 Liter Milch
  • 60 g Zucker, (geht auch weniger)
  • 1 kg Erdbeeren oder irgendwelche Beeren (nach Geschmack)
  • Zucker, nach Geschmack
  • etwas Zitronensaft
  • 1 Becher Sahne
  • 500 g Quark (Magerquark)
  • 125 g Zucker, eher etwas weniger
  • 400 g Löffelbiskuits
  • Kakaopulver, zum Besieben

 

ZUBEREITUNG:

 

Puddingpulver in wenig kalter Milch anrühren, die restliche Milch mit dem Zucker zum Kochen bringen. In die kochende Milch das angerührte Puddingpulver gießen und unter Rühren aufkochen lassen. Den Pudding unter gelegentlichen Umrühren erkalten lassen.

Die Beeren/Erdbeeren waschen (auftauen), sehr gut abtropfen lassen und den Stielansatz (bei frischen E.) entfernen. Früchte klein schneiden und je nach Geschmack zuckern. Zugedeckt Saft mit etwas Zitronensaft darüber ziehen lassen. Anschließend pürieren.

Die Sahne steif schlagen, den Quark mit dem Zucker cremig rühren. Nach und nach den abgekühlten Pudding unterrühren. Die steife Sahne unterziehen.

Die Löffelbiskuits kurz in das Erdbeerpüree tauchen und in eine große Auflaufform (25×40 cm) damit auslegen, mit einer Schicht Vanillecreme bedecken und nächste Löffelbiskuits in das Erdbeer-/Beerenpüree tauchen und darüber legen. Restliche Creme über alles streichen und die Oberfläche glatt streichen. Den Kakao darüber streuen.

Im Kühlschrank dann mind. eine Stunde ziehen lassen oder für den nächsten Tag vorbereiten und dann in den Kühlschrank.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link : http://gesunderezepte.me/?p=6733