Lachs-Gemüse-Auflauf

ZUTATEN( 3 Portionen):

  • 450 Gramm Lachsfilet frisch
  • 1 ½ Stück Zucchino
  • 18 Stück Kirschtomaten
  • 0,75 Stück Paprika rot
  • 6 Stück Frühlingszwiebeln frisch
  • 6 Stück Eier Freiland
  • 6 Stück Eiweiß
  • 1 ½ Teelöffel hymian getrocknet
  • Salz und Pfeffer
  • 3 Teelöffel Rapsöl

ZUBEREITUNG:

  1. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden (das Grüne zu Seite stellen), Zucchino würfeln und auch die Paprikaschote klein schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und darin das Gemüse anschmoren. Dann in eine Auflaufform umschichten. Diese wurde heute mal nicht gefettet.
  3. Die Kirschtomaten teilen und zusammen mit dem in Würfel geschnittenen Fischfilet auf dem Gemüsebett verteilen.
  4. Eier, Eiweiß mit Salz, Pfeffer und Thymian gut verqirlen und über den Fisch geben.
  5. Im vorgeheizten Rohr bei ca. 150 Grad solange backen, bis das Ei gestockt ist. Je tiefer die Auflaufform, umso länger dauert es. Hier waren es ca. 30 Minuten.
  6. Den Auflauf mit den restlichen Frühlingzwiebelröllchen bestreuen und mit einem frischen Salat servieren.
  7. TIPP: Mit einem Schuss Sahne oder Milch lassen sich die Eier noch ein bisschen verfeinern.

 

 

Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte