Kalorienarme Knusprige Hähnchen Koteletts an scharfen gedünsteten Champignons mit Sardellen

ZUTATEN(2 Portionen):

  • 6 Hähnchenkoteletts mit Haut und Knochen
  • 400 g braune Champignons
  • 1 kleine/s Dose/Glas Sardellenfilets in Olivenöl Füllgewicht ca. 80g
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Esslöffel Olivenöl nativ extra
  • 1 Esslöffel Ghee (optional)
  • 2 Teelöffel Kokosöl
  • Saft einer halben Zitrone
  • Chilipulver
  • Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer

ZUBEREITUNG:

Für 2 Portionen knusprige Hähnchenkoteletts, die frischen Hähnchenkoteletts waschen, trocken tupfen und den Mittelknochen auslösen. Das Fleisch mit vorsichtigen Schnitten der Messerspitze, direkt am Knochen ablösen und den Knochen herausnehmen. Den Gelenk-Knorpel ebenfalls heraus schneiden. Das Messer sollte sehr scharf sein, damit keine Frustration beim ungeübten auslösen aufkommt.

Die ausgelösten Hähnchenkoteletts in eine Schüssel legen. Den Zitronensaft mit dem Esslöffel Olivenöl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Marinade über die Hähnchenkoteletts geben und diese damit gut einreiben.

Die Champignons in vierteln, die Zwiebel und den Knoblauch in kleine Würfel hacken. Einen Teelöffel Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und bei mittlerer Hitze, die Zwiebeln glasig braten. Die Sardellen ohne das Öl dazu geben und kurz mit schmoren. Die Champignons und die Hälfte des gehackten Knoblauchs ebenfalls in die Pfanne geben und so lange braten lassen, bis die Flüssigkeit der Champignons eingekocht ist. Mit einer Prise Salz, Pfeffer, Chilipulver und Paprikapulver abschmecken. Je nachdem wie würzig oder scharf Ihr die Champignons mögt, könnt Ihr weitere Gewürze Hinzufügen.

Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte