Hackfleischpizza ohne Teig in der Low Carb Version

ZUTATEN:

 

  • 3 Zwiebel(n)
  • 3 Knoblauchzehe(n)
  • 3 Paprikaschote(n) (rot, gelb, grün)
  • 150 g Oliven, gefüllt mit Paprika
  • 1 Bund Lauchzwiebel(n)
  • 1 1/2 kg Hackfleisch, halb halb
  • 2 Ei(er)
  • 2 TL Senf
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver, edelsüß
  • 375 g Tomate(n)
  • 2 EL Öl
  • 75 g Schmand
  • 125 g Chilisauce
  • 200 g Mozzarella oder Gouda, gerieben
  • Kräuter, frische, zumGarnieren

 

ZUBEREITUNG:

 

Knoblauch und 2 Zwiebeln fein würfeln. Paprikaschoten putzen und waschen. Jeweils 1/2 Schote fein würfeln. Die Hälfte der Oliven fein hacken. Lauchzwiebeln putzen, waschen, die Hälfte in feine Ringe schneiden.
Hackfleisch, Eier, gehackte Oliven, Senf, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Paprikapulver verkneten. Klein geschnittenes Gemüse unterheben. Hackmasse in eine gefettete Auflaufform oder in die Fettpfanne des Backofens drücken. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C Umluft 15 Minuten vorbacken.

Restliche Zwiebel schälen, grob würfeln. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, ebenso restliche Oliven in Scheiben schneiden. Übrige Lauchzwiebel grob in Ringe schneiden. Restliche Paprikaschoten grob würfeln. Zwiebel in heißem Öl andünsten, Paprikawürfel zugeben und ca. 4 Min. dünsten, Lauchzwiebel zugeben und noch 1 Min. dünsten. Mit Salz und Pfeffer pikant würzen.

Creme fraiche, Sauce und 50 ml Wasser verrühren. Tomatenscheiben auf das Hackfleisch geben, Soße darüber verteilen, gedünstetes Gemüse und Olivenscheiben auf der Pizza verteilen, mit Käse bestreuen, weitere 45 Min. backen.

Mit Kräutern garniert servieren.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

 

Link : http://gesunderezepte.me/?p=7379