Grüner Sesam-Spargel mit Putenschnitzel und Kohlrabikartoffeln

Für die Schnitzel:
500 Gramm Putzenschnitzel in LC-Mehl nach Geschmack mehlieren. 2 Eier aufschlagen, vermengen. In einem anderen tiefen Teller 100 Gramm Parmesan, 2 EL Sesam und 30 Gramm Kartoffelfasern vermengen und würzen (nach Belieben). Darin wird das Schnitzel paniert.
In Öl anbraten.

 

Kohlrabi-Kartoffeln:
Kohlrabi, bei uns 2 Stück, schälen, kleinschneiden und in Salzwasser kochen, bis „kurz vor gar – ich wende hier den Trick wie bei Kartoffeln an. Fällte der Kohlrabi bei Messerstich runter, ist’s gut. Abschütten und mit etwas Butter und Salz noch einmal durch den Topf schwenken.

 

Spargel:
Grünen Spargel (wir hatten 2 Pakete) vom Holzigen befreien. Kurz in Salzwasser ankochen, abschrecken und in Butter braten. Wir haben es in Bärlauchbutter angebraten und mit Sesam und etwas Parmesan garniert. Salz und Pfeffer nach Geschmack dazu. Gern auch Schinkenwürfel.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link : http://gesunderezepte.me/?p=7994