hit counter code
Connect with us

Golabki – polnische Kohlrouladen mit Tomatensoße

Golabki – polnische Kohlrouladen mit Tomatensoße

Zutaten für die Rouladen:

 

  • 1 Kopf Weißkohl
  •  1 kg Hackfleisch
  • 1 Kopf Blumenkohl
  • 2 m.-große Zwiebeln
  • 40 g Butter
  • Salz und Pfeffer
  • Maggi

 

Zutaten für die Tomatensoße:

 

  • 600g Tomatenpürre
  • 1El LC-Mehl
  • Oregano
  • Thymian
  • Parikagewürz

 

Den Weißkohl kochen, so dass die Blätter weich werden und man sie gut abtrennen kann. Den Blumenkohl raspeln und nach Geschmack würzen. Die Zwiebeln kleinscheiden und mit der Butter glasig anbraten.
Den gersapelten Blumenkohl, die Zwiebeln, Salz, Pfeffer und Maggi unter das Hackfleisch mischen und gut abschmecken. Die fertige Masse in die einzelnen Krautblätter wickeln und im geschlossenen Topf mit ein bisschen Wasser (optional etwas Brühe) kochen.
Tomatenpüree und Mehl vermengen, mit ein paar Esslöffeln Wasser zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer, getrocknetem Oregano, Thymian und Paprika würzen. 10 Minuten ohne Deckel kochen.

Die fertigen Kohlrouladen anrichten und mit der Tomatensoße servieren.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Continue Reading
You may also like...
To Top