Gefüllte Kalorienarme Zucchini Cannelloni mit Hackfleisch

ZUTATEN(4 Portionen):

  • 2 große Zucchini ca. 600 bis 700 g
  • 500 g Hackfleisch
  • 300 g Frischkäse
  • 150 g geriebener Mozzarella
  • 8 Fleischtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Teelöffel Olivenöl
    oder Kokosöl 
  • Rotwein zum Kochen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Frische Kräuter für die Füllung: Petersilie, Schnittlauch, Koriander jeweils eine gute Hand voll.
  • Frische Kräuter für die Soße: Ganz nach Wahl. Ich habe Thymian, Oregnao, Rosmarin und Basilikum genutzt.

ZUBEREITUNG:

Für die Low Carb Pasta „gefüllte Zucchini Cannelloni“, das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in einem Teelöffel Öl in der Bratpfanne krümelig braten. Die Kräuter hacken und zum Fleisch dazu geben.

Das Fleisch kurz abkühlen lassen und unter den Frischkäse heben.

Die Zucchini waschen und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Mindestens 3 Scheiben nebeneinander legen und überlappen lassen.

Die Hackfleisch-Frischkäse-Füllung auf die Lage Zucchini geben. Ungefähr einen halben Zentimeter Platz lassen, damit das obere Ende der Zucchini Rolle eingeschlagen werden kann. Die Zucchini Scheiben zusammen rollen und die Öffnungen, nach Bedarf, mit weiterer Füllung versehen.

Die fertigen Cannelloni in einer Auflaufform über einander Schichten.

Die Soße zu den Cannelloni:
Die Zwiebel fein hacken und falls Du Zucchini Scheiben übrig hast, diese in Stifte schneiden. Beides zusammen in einem Esslöffel Öl anbraten und anschließend mit etwas Rotwein ablöschen.
Die Tomaten in Stücke schneiden und einkochen lassen. Zu den eingekochten Tomaten immer wieder etwas Flüssigkeit geben, bis die Soße die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Daher auch die variierende Garzeit-Angabe.

Die fertige Soße über die Low Carb Cannelloni geben und mit etwas Mozzarella Käse bestreuen. Das Ganze für ca. 25 bis 30 Minuten, bei 160 Grad Umluft in den Backofen schieben.

Mit einem Pfannenwender sollten sich die Cannelloni leicht aus der Auflaufform heben lassen.

Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte