hit counter code
Connect with us

Ganz leicht Low Carb Zimtsterne

Ganz leicht Low Carb Zimtsterne

ZUTATEN (für 4 Bleche):

Für die Zimtsterne
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 240 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Xylit
  • 6 Eiweiß
  • 5 Teelöffel Zimt
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 8 Esslöffel Buchweizenmehl
Für die Glasur
  • 100 g feines Erythrit (Puder-Xucker)
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Wasser

 

ZUBEREITUNG:

 

  1. Für die Zimtsterne Eiweiß in eine Schüssel geben und steif schlagen.
  2. Haselnüsse, Mandeln, Zimt und Xylit vermischen. Zusammen mit Vanilleextrakt nach und nach unter den Eischnee mischen. Masse 30 Minuten kaltstellen.
  3. Zimtsternmasse zu einer Kugel formen, gründlich mit Buchweizenmehl einreiben und zwischen zwei Bögen Backpapier ca. 0,5 cm dick ausrollen. Oberes Papier vorsichtig abziehen und Masse weitere 30 Minuten kaltstellen.
  4. Backofen auf 150 °C vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  5. Restliches Backpapier vorsichtig abziehen und Teig von beiden Seiten mit etwas Mehl bestäuben. Sterne ausstechen und auf die Backbleche setzen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten hellbraun backen und vollständig auskühlen lassen.
  6. Für die Glasur Erythrit mit Zitronensaft verrühren. Tropfenweise nur so viel Wasser zugeben, bis ein zähflüssiger Guss entsteht. Oberseite der Zimtsterne damit einstreichen und aushärten lassen.

 

Continue Reading
You may also like...
To Top