Einfache Karottennudeln mit Spinat-Zwiebel-Tomatensauce

Karottennudeln mit Spinat-Zwiebel-Tomatensauce.

Als Beilage für meine gefüllten Hähnchenfilets.

Blattspinat waschen und kurz blanchieren.

Für die Nudeln Karotten mit dem Spiralschneider in karottenspaghetti schneiden, kurz in gesalzenem Wasser kochen. Gestückelte Tomaten mit etwas gehacktem Blattspinat aufkochen, zwiebel kleinschneiden, Knoblauch und Gewürze dazu.

Hähnchenfilet säubern, trocken tupfen, flach klopfen. Eine Seite mit Frischkäse bestreichen (ich habe die Sorte Ruccola Pesto genommen), mit spinat belegen, aufrollen.

Mit Bacon umwickeln und in eine Auflaufform geben.
Die Hähnchenrollen bei 175℃ 15-20 mins backen.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link : http://gesunderezepte.me/?p=8639