Süsse feigen-kugeln mit 4 Zutaten allein

Zutaten:

(Ca 20 Kugeln)

  • 8 getr. Feigen
  • 2 EL Mandelmus
  • 6 EL gem. Mandeln
  • Kokosflocken und Mandelblättchen und Chiasamen

Zubereitung:

Achtung (bevor Kommentare bzgl der KH in getrockneten Feigen kommen):

100 g getr. Feigen haben zwar 60 g KH, aber auf die Menge der Kugeln ist das völlig ok. Man braucht ja auch eine Alternative für Kekse oder Pralinen. Und die ist hier, meiner Meinung nach, sehr gut gelungen

Die Feigen entweder mit einem Messer ganz fein hacken oder Tupperware zur Hand nehmen

Dann die gemahlenen Mandeln, das Mandelmus und die gehackten Feigen in einer Schüssel vermischen.
Anschließend Kugeln mit Hilfe eines Teelöffels formen. Zum Schluss in Kokosflocken und/oder Mandelblättchen und/oder Chiasamen wälzen.
Damit die Kugeln frisch bleiben, alles in einer Schüssel bzw Dose im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp:
Man kann auch etwas Zimt in die Masse geben.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden