hit counter code
Connect with us

Schwarzwälder Kirschtorte, schnell und leicht zu machen

Schwarzwälder Kirschtorte, schnell und leicht zu machen

Zutaten:

 

  • Boden:
  • 4 Eier
  • 15 gr Kokosmehl
  • 45 gr Mandelmehl
  • 30 gr Backkakao
  • 50 gr Xylit
  • 2 tl Backpulver
  • 2 El Mineralwasser

 

  • Belag:
  • 2 Gläser Alnatura Sauerkirschen ungesüßt
  • Zimt
  • 2/3 El Xylit
  • 2 Beutel Dr Oetker veg. Geliermittel
  • Frisch geschlagene Sahne
  • Kirschwasser
  • Xucker Edelbitterschokolade
  • Xucker Hot Chocolate

 

 

Zubereitung:

 

Mit den o.g. Zutaten für den Boden jeweils 1 Boden in einer 26 er Form backen. 180 Grad Ober-/Unterhitze ca 10 Min. Das ganze 3 mal.

Zum Verzieren ein paar Sauerkirschen weglegen. Die Kirschen im kalten Zustand mit den Geliermittel verrühren und zusammen mit dem Zimt, einem Schuss Kirschwasser und dem Xylit aufkochen. Erkalten lassen. Am Besten am Vortag vorbereiten.

Den ersten Boden in ein Tortenring legen. Mit den gelierten Kirschen belegen. Den zweiten Boden darauf und mit Sahne ca 1 cm dick bestreichen. Den dritten Boden obenauf und mit Sahne bestreichen, so das die Sahne eine glatte Fläche mit dem Tortenring bildet. Ca 1/2 in den Kühlschrank stellen.
Anschliessend vorsichtig den Rand lösen und den Tortenring entfernen. Kuchen rundherum dünn mit Sahne bestreichen und den Rand mit der Xucker-Schokolade besträuen. Mit der Spritztülle die Verzierung obenauf gestalten und die beiseite gelegten Kirschen draufsetzen. Mit Xucker Edelbitterschokolade verzieren.
Mit einer Plätzchenform aussenrum noch verzieren und ab in den Kühlschrank

 

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

 

Continue Reading
You may also like...
To Top