Schnelles Low Carb Hähnchengeschnetzeltes mit Zucchini

Ihr seid auf der Suche nach einem einfachen und köstlichen Low Carb Gericht, das im Handumdrehen zubereitet ist? Dann habe ich hier das perfekte Rezept für euch! Unser Hähnchengeschnetzeltes mit Zucchini ist genau das Richtige, wenn es mal schnell gehen soll und trotzdem lecker und gesund sein soll.

Zutaten:

  • 500g Hähnchengeschnetzeltes
  • etwas Öl zum Anbraten
  • Salz und Brathähnchenwürzsalz (oder eure Lieblingsgewürze)
  • 2 Zucchini, grob gerieben
  • Salz und Gemüsebrühe (glutenfrei, wenn gewünscht)


Zubereitung:

Das Hähnchengeschnetzelte in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten, bis es schön goldbraun und durchgegart ist. Mit Salz und eurem Lieblingsgewürz (z.B. Brathähnchenwürzsalz) würzen, um dem Fleisch einen herrlichen Geschmack zu verleihen.

Während das Hähnchengeschnetzelte brät, könnt ihr die Zucchini grob raspeln.

Nehmt eine separate Pfanne und bratet die geraspelten Zucchini kurz an. Würzt sie mit etwas Salz und gebt eine Prise Gemüsebrühe hinzu, um das Aroma zu intensivieren.

Wenn das Hähnchengeschnetzelte fertig ist, mischt ihr es einfach mit den kurz angebratenen Zucchiniraspeln zusammen.

Und schon ist euer Low Carb Hähnchengeschnetzeltes mit Zucchini fertig! Das Gericht ist nicht nur super einfach zuzubereiten, sondern auch noch unglaublich lecker und perfekt für eine kohlenhydratarme Ernährung. Lasst es euch schmecken und genießt euer schnelles und gesundes Hähnchengeschnetzeltes mit Zucchini! Guten Appetit!

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.