Schnelles Kochen: Low-Carb Rosenkohl-Auflauf

Dieses einfache Rezept liefert einen Geschmacksexplosion, die Sie nicht widerstehen können. Mit nur wenigen Zutaten können Sie ein köstliches Gericht zaubern, das Sie und Ihre Familie lieben werden.

Zutaten:

  • 600 g gedünsteter Rosenkohl
  • 2 rote Zwiebeln, in Spalten geschnitten (ca. 1 cm)
  • 200 ml Milch
  • 4 Eier
  • 60 g geriebener Bergkäse (30 g für die Mischung, 30 g zum Bestreuen)
  • 1 TL edelsüßer Paprika
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung:

Heizen Sie Ihren Backofen auf 200 Grad Celsius vor.

Verteilen Sie den gedünsteten Rosenkohl und die Zwiebelspalten gleichmäßig in einer Auflaufform.

In einer Schüssel mischen Sie Milch, Eier, 30 g geriebenen Bergkäse, edelsüßen Paprika, Salz und Pfeffer. Gießen Sie diese Mischung über den Rosenkohl und die Zwiebeln in der Auflaufform.

Bestreuen Sie den Auflauf gleichmäßig mit den restlichen 30 g geriebenen Bergkäse.

Backen Sie den Auflauf im vorgeheizten Backofen für ca. 35 Minuten oder bis er goldbraun und knusprig ist.

Nehmen Sie den Auflauf aus dem Ofen und lassen Sie ihn kurz abkühlen, bevor Sie ihn servieren.

Genießen Sie Ihren köstlichen Low-Carb Rosenkohl-Auflauf zusammen mit einem frischen Salat oder als Beilage zu Ihrem Lieblingsgericht. Und vergessen Sie nicht, das wunderschöne Foto zu bewundern, das Sie inspiriert hat, dieses Rezept auszuprobieren! Guten Appetit!

Haben Sie dieses Rezept ausprobiert? Teilen Sie Ihre Erfahrungen gerne mit uns in den Kommentaren unten! Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören und vielleicht können wir sogar noch mehr leckere Rezepte austauschen. Lassen Sie uns gemeinsam die Freude am Kochen und Genießen teilen!

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.