Schnelle und leckere Mozzarellawraps ohne Kohlenhydrate

Die Wraps von der langen Seite her aufrollen und servieren.
Diese Wraps sind eine gute Wahl für diejenigen, die sich low carb ernähren, da sie keine Kohlenhydrate enthalten. Sie eignen sich auch als schneller Snack zwischendurch oder als Hauptgericht zum Mittag- oder Abendessen. Sie können sie auch mit anderen Zutaten wie gebratenen Hühnerstreifen, gehacktem Spinat oder gehackten Nüssen füllen, um sie abwechslungsreicher zu gestalten.

Zutaten (für 4 Wraps):

  • 4 Eier
  • 2 EL Wasser
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 TL natives Olivenöl
  • 250 g Mozzarella, gerieben
  • 1 Tomate, in Scheiben geschnitten
  • 1 Handvoll Rucola
  • 4 EL Tomatenmark

Zubereitung:

Die Eier in eine Schüssel geben und das Wasser, das Salz und den Pfeffer hinzufügen. Mit einem Schneebesen verquirlen.
Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Eier hineingeben. Bei mittlerer Hitze braten, bis sie fest sind. Die Eierpfanne aus der Pfanne nehmen und in vier gleich große Stücke schneiden.
Die Eierpfanne-Stücke auf eine Arbeitsfläche legen und das Tomatenmark darauf verteilen.
Den Mozzarella darübergeben und die Tomatenscheiben darauflegen.
Den Rucola darauf verteilen und die Wraps mit Salz und Pfeffer würzen.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.