Scheiterhaufen mit Blaubeeren ohne Zucker

Zutaten für 3-4 Portionen:

 

etwa 200 g Reste von Low Carb Gebäck (2 Brötchen, 3 Scheiben Brot oder eben etwa 10 Quarkbällchen)
1 TL Butter für die Form
3 Eier
2 EL Xylit  (oder Süßungsmittel nach Wahl)
150 ml Sahne
150 ml Wasser
Zimt oder Vanille (je nach Geschmack)
1 kleine Prise Salz
75 g Blaubeeren (TK oder frisch – je nach Geschmack auch Himbeeren, Brombeeren oder Kirschen)
optional Puderxylit zum Bestäuben

 

 

Zubereitung:

 

Das Gebäck in dünne Scheiben/Streifen schneiden und dachziegelförmig in eine gebutterte Auflaufform setzten. Die Eier mit dem Süßungsmittel, Sahne, Wasser, Zimt oder Vanille und Salz verquirlen und über das Gebäck geben. Mit den Beeren bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft etwa 45 Minuten backen. Sobald die Oberfläche goldig wird, mit einem Backpapier abdecken, damit sie nicht verbrennt.

Wenn die Eimasse gestockt ist, aus dem Ofen nehmen und je nach Geschmack mit Puderxylit bestäuben. Genießen!

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link : https://gesunderezepte.me/?p=7239