Rinderhack-Auflauf mit würzigem Käseüberzug, Ganz einfach gemacht

Hallo meine lieben Freunde, heute möchte ich euch ein wunderbares Rezept vorstellen, das nicht nur einfach zuzubereiten ist, sondern auch perfekt in eine Low-Carb-Ernährung passt: einen herzhaften Auflauf! In diesem köstlichen Gericht vereinen sich saftiges Rinderhackfleisch, frisches Gemüse und cremiger Feta zu einem wahren Gaumenschmaus. Der Auflauf wird mit einer leckeren Tomatensoße abgerundet und mit würzigem Käse überbacken. Die Zubereitung ist unkompliziert, und das Ergebnis ist ein wahres Geschmackserlebnis. Kommt, lasst uns gemeinsam diesen köstlichen Low-Carb-Auflauf zubereiten und genießen!

Rezept für herzhaften Low-Carb-Auflauf (für 4 Personen):

Zutaten:

  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 200 g Champions, in Scheiben geschnitten
  • 1 mittelgroße Zucchini, gewürfelt
  • 2 Tomaten, gewürfelt
  • 1 gelbe oder rote Paprika, in Streifen geschnitten
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Knapp 1 Glas Brühe (Gemüse- oder Fleischbrühe)
  • 100 g Feta, zerbröckelt
  • 150 ml gute Tomatensoße
  • 100 g geriebener Käse (z. B. Gouda oder Cheddar)

Anleitung:

Das Rinderhackfleisch anbraten:

In einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen und die gehackten Zwiebeln sowie den Knoblauch darin glasig anbraten.
Das Rinderhackfleisch hinzufügen und krümelig anbraten, bis es durchgegart ist.

Gemüse hinzufügen und würzen:

Die Champions, Zucchini, Tomaten und Paprika zum Rinderhackfleisch in die Pfanne geben.
Alles mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.
Die Brühe nach und nach hinzufügen und das Gemüse köcheln lassen, bis es weich ist und die Flüssigkeit leicht reduziert ist.

Feta und Tomatensoße unterrühren:

Den zerbröckelten Feta und die gute Tomatensoße in die Pfanne geben und gut unterrühren, bis alles gut vermischt ist.

Backofen vorheizen und Auflauf zusammenstellen:

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Die Auflaufform einfetten und die Hackfleisch-Gemüse-Mischung darin gleichmäßig verteilen.

Mit Käse überbacken:

Den geriebenen Käse gleichmäßig über die Mischung streuen.


Backen:

Die Auflaufform in den vorgeheizten Ofen geben und den Auflauf für 20-25 Minuten backen, bis der Käse goldbraun und knusprig ist.

Servieren:

Den herzhaften Low-Carb-Auflauf aus dem Ofen nehmen und auf Tellern anrichten.
Mit einem frischen Salat servieren und die köstliche Mahlzeit gemeinsam genießen!
Guten Appetit und lasst uns diesen schmackhaften Low-Carb-Auflauf zusammen genießen! A guete!

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.