hit counter code
Connect with us

Quark – Cremedessert – hat kaum Kalorien

Quark – Cremedessert – hat kaum Kalorien

 

ZUTATEN ( 3 Portionen ):

 

  • 1 Pck. Götterspeise nach Wahl
  • 500 ml Wasser
  • 200 g Magerquark
  • 3 EL Naturjoghurt (1,5 % Fett)
  • n. B. Süßstoff, flüssiger

 

ZUBEREITUNG:

 

Die Götterspeise (gemeint ist 1 Tütchen, in den Packungen sind normalerweise 2. Keine Instant-Götterspeise denn die ist bereits gesüßt) nach Packungsanweisung mit 500 ml Wasser, aber ohne Zucker zubereiten. Leicht abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Magerquark mit dem Joghurt glatt rühren. Nun vorsichtig die flüssige Götterspeise schluckweise zum Quark geben und mit einem Schneebesen glatt rühren – das Ganze wird natürlich sehr flüssig.

Wenn alles eine glatte Masse ist, mit Süßstoff nach Belieben abschmecken. Das Dessert nun mehrere Stunden, am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.

Dieses Dessert hat sehr wenig Kalorien, schmeckt aber trotzdem, vor allem gekühlt, sehr lecker und lässt sich auch gut variieren. Man kann zudem z.B. auch nach Belieben tiefgekühlte Früchte, beispielsweise Himbeeren unter die Creme geben.

Ich habe die Creme bisher mit Kirsch-, Zitronen- und Himbeergötterspeise probiert, alles war sehr lecker. Man muss halt den Süßstoff-Geschmack mögen, bzw. ihn nicht schlimm finden. Ist WW-geeignet und eignet sich ebenso für verschiedene Trennkostformen oder, soweit ich weiß, auch für SiS. Für mich ideal, wenn mich abends der Heißhunger auf Süßes plagt …

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

 

 

Continue Reading
You may also like...
To Top