Nach diesem Cordon Bleu trifft auf Raclette und Gemüse fragen uns gerade alle

Liebe Freunde, heute möchte ich euch ein köstliches und kohlenhydratarmes Rezept vorstellen, das sich perfekt für eine genussvolle Low-Carb-Ernährung eignet: Mit Raclette überbackenes Cordon Bleu und Gemüse mit Speck. Diese herzhafte Mahlzeit ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern verwöhnt eure Geschmacksknospen auch mit zarten Putenbrustschnitzeln, herzhaftem Käse, würzigem Schinken und knusprigem Speck. Dazu gesellen sich leckere Gemüsevariationen, die für eine gesunde und köstliche Begleitung sorgen. Kommt, lasst uns gemeinsam dieses schmackhafte Low-Carb-Gericht zubereiten und genießen!

Rezept für mit Raclette überbackenes Cordon Bleu und Gemüse mit Speck (für 4 Personen):

Zutaten:

  • 4 Putenbrustschnitzel
  • 4 Scheiben Schinken (z. B. gekochter Schinken)
  • 100 g Raclette Käse, in Scheiben geschnitten
  • 2 EL Kokosraspeln
  • 2 EL Öl (z. B. Olivenöl)
  • 8 Scheiben Frühstücksspeck
  • Gemüse nach Wahl (z. B. Paprika, Zucchini, Champignons)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung:

Cordon Bleu vorbereiten:

Die Putenbrustschnitzel leicht klopfen, um sie gleichmäßig flach zu machen.
Auf jede Schnitzelhälfte eine Scheibe Schinken und einige Scheiben Raclette Käse legen.
Die Schnitzel zusammenklappen und die Ränder gut verschließen.

Schnitzel panieren:

Die zusammengeklappten Putenbrustschnitzel mit etwas Öl bepinseln, um sie vor dem Anbraten saftig zu halten.
Die Schnitzel anschließend in den Kokosraspeln wenden, sodass sie gleichmäßig damit umhüllt sind.

Anbraten und Überbacken:

Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen und die panierten Schnitzel von beiden Seiten goldbraun anbraten.
Den Frühstücksspeck ebenfalls in der Pfanne knusprig anbraten.
Die gebratenen Schnitzel aus der Pfanne nehmen und je zwei Scheiben Frühstücksspeck über die Schnitzel legen.
Die Raclette Käsescheiben auf die Schnitzel legen und die Pfanne mit einem Deckel abdecken, damit der Käse schmilzt und die Schnitzel durchziehen.

Gemüse mit Speck anbraten:

In einer weiteren Pfanne das Gemüse nach Wahl in etwas Öl anbraten.
Die restlichen Frühstücksspeckscheiben in der Pfanne mit anbraten, sodass sie knusprig werden.

Servieren:

Die mit Raclette überbackenen Cordon Bleu Schnitzel auf Tellern anrichten.
Das gebratene Gemüse mit knusprigem Speck daneben platzieren.
Dieses köstliche Low-Carb-Gericht ist nun fertig, um gemeinsam genossen zu werden!
Guten Appetit und lasst uns diese herzhafte Köstlichkeit mit Raclette überbackenem Cordon Bleu und Gemüse mit Speck gemeinsam genießen!

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.