hit counter code
Connect with us

Meiner Low Carb Müsli Kreation

Meiner Low Carb Müsli Kreation

Zum Frühstück mal Müsli geht bei Low Carb nicht? DOCH! – Mit meiner Low Carb Müsli Kreation! Knusprig-Schokoladig. Nährwerte gefällig? Darauf folgend die Zutaten.

 

Bei Verwendung meiner Zutaten bekommt ihr diese Müsli-Traumwerte:
je 100 g
Nährwert [kcal] 442,57
Fett [g] 28,94
davon gesättigte [g] 2,64
Kohlenhydrate [g] 10,33
davon Zucker [g] 5,73
Eiweiß [g] 28,97

 

Zutaten
Rezept für ca. 700 g Müsli. Ihr könnte natürlich mehr machen, dann entsprechend die Mengen der Zutaten anpassen.

200 g Sojaflocken
100 g Sonnenblumenkerne
100 g Sojaschnetzel, fein
100 g Nussmischung (Cashew, Haselnuss, Walnuss)
100 g Edelbitter-Schokolade (über 80 % Kakao)
80 g Erythritol/Erythrit (ist dasselbe) (Xucker light) (oder 50 g Zucker, wen ein paar KH mehr nicht stören)
1 leicht gehäufter Teelöffel Kakaopulver (Wer hat und extra protein will, kann 30g Eiweißpulver Schoko nehmen)

 

Daneben hier mal als Vergleich das von Dr. O. – Vitalis Knusper-Müsli-Schoko:

 

 

Nährwert 439kcal
Fett 14g
davon gesättigte Fettsäuren 5.1g
Kohlenhydrate 67g
davon Zucker 24g
Ballaststoffe 6.3g
Eiweiß 8.6g
Vergleicht jetzt mal Kohlenhydrate (ZUCKER!!!) und Eiweiß… muss ich noch viel sagen 😉

 

Zubereitung:

 

Schoko-Nuss-Mix
Kleingehackte Nussmischung, Sonnenblumenkerne und kleingehackte Schokolade in eine große Rührschüssel geben, und gut durchmischen.

Schoko-Soja-Schnetzel
30 g Erythritol bei mittler Hitze in einer Pfanne schmelzen (das geht viel schneller als normaler Zucker, also aufpassen!!!).

 

Ist es geschmolzen, die Sojaschnetzel zugeben, gründlich mischen und sofort 1 Tl Kakaopulver fein drüberstreuen dazu. Das Pulver bleibt so um die Sojaschnetzel haften, da der Zucker noch flüssig ist, gibt ihnen dadurch eine Kakaonote und färbt sie schön ein. Erkalten lassen, dann zum Nuss-Schoko-Mix und mischen.

 

Knusper-Flocken
200 g Sojaflocken in einer Pfanne ohne Fett bei mittelhoher Hitze anrösten. Dabei öfters umrühren. Sind die Flocken schön angebräunt, diese in eine extra-Schüssel geben. 50 g Erythritol bei mittlerer Hitze in einer Pfanne schmelzen, dann die Sojaflocken zugeben und alles rasch mischen, so dass die Flocken bedeckt sind. Inhalt abkühlen lassen bis lauwarm, nicht komplett erkalten lassen!

 

Das Finale
Die lauwarmen Sojaflocken zu dem Nuss-Sojaschnetzel-Schoko-Mix geben und gründlich verrühren. Alle paar minuten 2-3 mal umrühren. Die Schokolade sollte durch die Restwärme der Sojaflocken schmelzen, und alles wird von Schokolade ummantelt. Nun alles komplett erkalten lassen – fertig ist der gesunde Schoko-Knusper-Spaß!

 

Übersichtlicher kann man dieses Rezept von mir mit etwas Suchen finden.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

 

 

Continue Reading
You may also like...
To Top