Low-Carb Pfanne mit Zucchini und Rinderhackfleisch.

Zutaten:

  • 500g Rinderhackfleisch
  • 2-3 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Tomatenmark
  • Gewürze (z.B. Paprika, Pfeffer, Thymian, Rosmarin) nach Geschmack
  • Öl zum Anbraten

Zubereitung:

Zuerst die Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten, bis sie weich sind.
Das Rinderhackfleisch in die Pfanne geben und unter Rühren anbraten, bis es braun ist.
Tomatenmark und Gewürze hinzufügen und gut untermischen.
Die Zucchini in kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem Hackfleisch in der Pfanne geben.
Alles weiter 10-15 Minuten auf mittlerer Hitze garen, bis die Zucchini weich sind und das Hackfleisch durchgegart ist.
Servieren kannst du das Gericht ohne Beilage oder mit einer low-carb Beilage wie zum Beispiel Zucchini-Nudeln oder einen gemischten Salat. Guten Appetit!

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.