Low Carb ofengemüse

ZUTATEN:

  • 1 Blumenkohl
  • 200 gHüttenkäse
  • 2 kleine Zucchini
  • 1 Ei
  • 100 g Reibekäse
  • 3-4 EL Tomatenmark
  • Gemüse nach Wunsch
  • evtl. etwas Schinken/Lachs etc.
  • Salz, Pfeffer, Kräuter

ZUBEREITUNG:

  1. Zunächst den Blumenkohl entblättern, waschen und dann klein schneiden. Dann evtl. in eine Küchenmaschine geben oder in einen manuellen Zerkleinerer. Natürlich könnt Ihr auch mit der Hand schneiden – dafür eignet sich ein Schneidebrett hervorragend.
  2. Den Blumenkohl nun in eine flache Auflaufform oder das Backblech geben und im Backofen bei 170 Grad Umluft für 20 min. kross backen. Wem das zu lange geht, der kann den Blumenkohle auch für 1-2 min. in die Mikrowelle geben und dann das Wasser ausdrücken.
  3. Das Ei mit dem Hüttenkäse und 20 g Reibekäse mischen und pfeffern und salzen sowie Kräuter zugeben.
  4. Den Blumenkohl etwas ausdampfen lassen und dann mit dem Eier-Hüttenkäse-Käse-Gemisch im Backofen bei 170 Grad für 15 min. backen.
  5. In der Zwischenzeit die Zucchini schneiden. Ich habe dafür einen Spiralschneider verwendet. Die Zucchinistreifen etwas würzen und vermischen.
  6. Die Tomaten in Scheiben schneiden.
  7. Tomatenmark auf den Blumenkohlboden streichen, die Zucchini darauf verteilen und dann die Tomaten auflegen – mit dem restlichen Käse bestreuen und nochmals für ca. 20 min. backen.
Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte