Low-Carb-Köstlichkeit: Gefüllte Hackfleischbällchen und feines Kaisergemüse

Suchen Sie nach einer köstlichen und einfachen Low-Carb-Mahlzeit, die Sie und Ihre Freunde begeistern wird? Dann probieren Sie dieses leckere Rezept für gefüllte Frikadellen mit Kaisergemüse! Die Kombination aus herzhaftem Rinderhack, würzigem Senf und cremigem Mozzarella wird Ihren Gaumen verwöhnen. Das Beste daran? Diese Mahlzeit passt perfekt in eine kohlenhydratarme Ernährung und ist schnell zubereitet. Begeistern Sie Ihre Lieben mit dieser schmackhaften und gesunden Leckerei! Hier ist, wie Sie es machen können

Rezept für gefüllte Frikadelle mit Kaisergemüse (für 2 Personen):

Zutaten:

  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 1 TL Senf
  • Pfeffer und Salz nach Geschmack
  • Gemischte Gartenkräuter (z. B. Petersilie, Thymian, Rosmarin), frisch oder getrocknet
  • 1 Ei
  • Etwas geriebener Mozzarella

Für das Kaisergemüse:

  • 400 g TK-Kaisergemüse (gemischtes Gemüse nach Wahl)
  • 200 ml Sauce Hollandaise (am besten eine Low-Carb-Version)
  • 100 ml Sahne
  • Gemischte Gartenkräuter (frisch oder getrocknet)
  • Salz nach Geschmack


Anleitung:

Frikadellenteig herstellen:

In einer Schüssel das Rinderhackfleisch mit Senf, Pfeffer, Salz und den gewünschten Gartenkräutern vermengen.
Das Ei hinzufügen und alles gut durchmischen, bis eine homogene Masse entsteht.

Frikadellen formen und füllen:

Aus dem Hackfleischteig Klöße formen und in der Mitte eine kleine Vertiefung machen.
Den geriebenen Mozzarella in die Vertiefung geben und die Klöße vorsichtig verschließen, sodass der Käse vollständig von Hackfleisch umhüllt ist.

Braten:

Eine Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen.
Die gefüllten Frikadellen in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten braten, bis sie durchgegart und schön gebräunt sind.

Kaisergemüse zubereiten:

In einer separaten Pfanne das TK-Kaisergemüse kurz anbraten, bis es leicht angebräunt ist.
Die Sahne und die Sauce Hollandaise hinzufügen, gut umrühren und die Mischung zum Kochen bringen.
Die frischen oder getrockneten Gartenkräuter hinzufügen und das Gemüse mit Salz abschmecken.
Das Gemüse etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce leicht reduziert ist und das Gemüse die gewünschte Konsistenz hat.

Servieren:

Die gefüllten Frikadellen auf einem Teller anrichten und mit dem köstlichen Kaisergemüse servieren.
Genießen Sie dieses köstliche Gericht, das sowohl einfach zuzubereiten als auch perfekt für eine Low-Carb-Ernährung ist. Ihre Freunde werden begeistert sein! Guten Appetit!

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.