Low Carb Klassiker neu interpretiert: Knuspriger Rosenkohl-Kassler-Auflauf

Zutaten:

  • Ca. 500 g Rosenkohl
  • 700 g Kassler mit Knochen
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Speck
  • 200 g Schmelzkäse
  • 1 TL Senf
  • 1/4 Tasse Milch
  • Pfeffer nach Geschmack
  • Muskatnuss nach Geschmack
  • Salz (eine Prise)

Zubereitung:

Den Rosenkohl kurz in leicht gesalzenem Wasser vorgaren und anschließend abtropfen lassen.

Das Kassler von beiden Seiten 1-2 Minuten scharf in einer Pfanne anbraten.

In derselben Pfanne die Zwiebel und den Speck anbraten, bis sie goldbraun sind.

Den Rosenkohl, das angebratene Kassler und die Zwiebel-Speck-Mischung in eine Auflaufform schichten, wobei die Zwiebel-Speck-Mischung zwischen den Kassler-Stücken platziert wird.

In einer Schüssel die Milch mit Senf und Schmelzkäse vermengen. Mit Pfeffer, Muskat und einer Prise Salz würzen.

Die Milchmischung gleichmäßig über die Zutaten in der Auflaufform gießen.

Den Auflauf im vorgeheizten Ofen bei 150°C für etwa 20 Minuten backen, bis er goldbraun und durchgehend heiß ist.

Dieser köstliche Rosenkohl-Kassler-Auflauf ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern passt auch hervorragend in eine kohlenhydratarme Ernährung.

Speichere dir dies Rezept für später!