Low Carb Käsekuchen gebacken. War sehr lecker Am besten schmeckt

Zutaten:

  • 250g Frischkäse
  • 4 Eier
  • 100g Xylit (oder Erythritol)
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Xylit (oder Erythritol) zum Bestreuen

Zubereitung:

Ofen auf 180 Grad vorheizen.
Frischkäse, Eier, Xylit, Vanillezucker und Salz in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät gut verrühren.
Mandeln und Butter hinzufügen und unterrühren.
Teig in eine gefettete Springform füllen.
Mit Xylit bestreuen und ca. 30 Minuten backen.
Abkühlen lassen und servieren.
Enjoy your low carb cheesecake!

Xylit: auch als Erythritol bekannt, ist ein natürlicher Zuckeralkohol, der als Zuckerersatz verwendet wird. Es hat eine süße Geschmacksrichtung ähnlich wie Zucker, aber hat fast keine Kalorien und hat keine Auswirkungen auf den Blutzuckerspiegel, da es nicht von der Bauchspeicheldrüse absorbiert wird. Xylit ist eine beliebte Wahl für Diabetiker und für Menschen, die ihre Zuckeraufnahme reduzieren möchten. Es kann in vielen Lebensmittelgeschäften und Online-Shops erworben werden.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.