Low Carb Champignoncremesuppe:ist ein einfaches Gericht, das mit preiswerten Zutaten zubereitet wird.

Zutaten:

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 300 g Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 4 Tassen Hühner- oder Gemüsebrühe
  • 1/2 Tasse Schlagsahne
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frisches Petersilie oder Schnittlauch, zum Garnieren (optional)

Zubereitung:

In einem großen Topf das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen.
Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und etwa 5 Minuten anbraten, bis sie weich sind.
Champignons hinzufügen und weitere 5 Minuten anbraten, bis sie ihr Wasser abgegeben haben und es verdampft ist.
Brühe hinzufügen und zum Kochen bringen.
Vom Herd nehmen und die Sahne einrühren.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Heiß servieren und nach Belieben mit Petersilie oder Schnittlauch garnieren.
Hinweis: Sie können auch niedrig-kohlenhydratische Gemüse hinzufügen, um den Ballaststoffgehalt zu erhöhen, wie Zucchini, Brokkoli, Spinat usw.

Tipp:

dieses Rezept ist low carb, da es nur geringe Mengen an Kohlenhydraten enthält, die hauptsächlich aus den Zwiebeln und Champignons stammen. Es enthält auch wenig Zucker und verwendet stattdessen Schlagsahne als Sättigungsmittel.
Es ist wichtig darauf zu achten, dass die verwendete Brühe keine zusätzlichen Zutaten enthält die Kohlenhydrate beinhalten und es ist auch gut zu wissen dass die Schlagsahne eine gewisse Menge an Kohlenhydraten beinhaltet, deshalb ist es wichtig die Menge zu überwachen wenn man auf die Kohlenhydrataufnahme achten möchte.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.