Low Carb Apfel-Zimt-Pfannkuchen fürs Frühstück – süß

So kann der Tag richtig starten!

ZUTATEN(4 Portionen):

  • 2 Ei
  • 60 ml Milch
  • 6 EL Mandelmehl
  • 2 Messerspitze Weinstein Backpulver
  • 2 Messerspitze Zimt
  • 2 EL Xylit
  • 2 Apfel

ZUBEREITUNG:

  • Das Ei trennen und das Eiweiß zu einem steifen Schnee schlagen. Das Eigelb mit der Milch verquirlen. Das Mandelmehl, Backpulver, Zimt und Xylit untermengen und glatt rühren. Nun den Eischnee vorsichtig unterheben. Die Masse in eine kleine, runde Auflaufform mit einem Durchmesser von 30 cm gießen.
  • Den Apfel vom Kerngehäuse befreien und in dünne Spalten schneiden. Auf dem Teig verteilen.
  • Das Backrohr auf 200° Celsius vorheizen. Den Pfannkuchen für 10 Minuten backen. Nach Bedarf mit Puderxylit bestreuen, servieren und zu zweit genießen.

Tipp: Versuchen Sie diese Pfannkuchen doch auch mit Birnen. Für das besondere Aroma sorgen Sie, wenn Sie die Pfannkuchen vor dem Servieren mit frisch gerösteten Haselnüssen bestreuen.

Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte