hit counter code
Connect with us

Lecker Lowcarb Schoko – Kirsch – Torte

Lecker Lowcarb Schoko – Kirsch – Torte

ZUTATEN:

 

  • 50 g Mehl (Weizenmeh)
  • 50 g Mehl (Dinkelvollkornmeh)
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eiweiß
  • 2 EL Wasser, heißes
  • 40 g Zucker
  • 50 g Honig
  • 2 Eigelb
  • 1 Prise(n) Salz
  • 4 Eigelb
  • 80 g Honig
  • 80 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 500 g Quark (Magerquark)
  • 13 Blatt Gelatine
  • 4 Eiweiß
  • 1 Flasche Kaffeesahne
  • 1 Glas Sauerkirschen, groß (Natreen)
  • Kuvertüre, Schokolade, zum Verzieren

ZUBEREITUNG:

 

Für den Biskuitboden:
Eiweiß mit Wasser, Salz und Honig steif schlagen. Eigelb mit Zucker cremig rühren.
Eischnee auf die Eigelbmasse geben, Mehl, Kakao und Backpulver darüber sieben. Vorsichtig mit Schneebesen unterheben. Sofort in eine mit Backpapier ausgelegte und gefettete Backform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 10 – 15 Min. backen. Noch 3 Min. im ausgeschalteten Backofen lassen und in der Form auskühlen lassen.

Für die Füllung:
Eiweiß mit dem Fruchtzucker oder Honig und 1 EL Zitronensaft steif schlagen. Kaffeesahne schaumig schlagen.
Eigelb mit Zucker, Vanillezucker, 1 EL Zitronensaft cremig schlagen, Quark unterrühren.
Nach und nach etwas von der Masse in die eingeweichte und aufgelöste Gelatine unterrühren. Dann die Gelatinemasse in die Eigelbcreme rühren. Kaffeesahne und Eischnee unterrühren. Die Masse, abwechselnd mit den Kirschen, in eine mit Backpapier ausgekleidete Springform auf den Biskuitboden füllen.
Im Kühlschrank fest werden lassen.
Vor dem Servieren, die Kuvertüre erwärmen und in dünnen Fäden über die Torte verteilen.

 

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Continue Reading
You may also like...
To Top