Lecker Kuchen ohne Mehl zum abnehmen

ZUTATEN:

 

  • 200 g Mandel(n), gemahlene
  • 3 Ei(er), Größe M
  • 1 TL Backpulver
  • 75 g Butter, oder Öl
  • 2 EL Süßstoff, (z. B. Streusüße)
  • 1 Schuss Milch, nach Belieben

 

  • Außerdem:
  • 300 ml Sahne
  • etwas Aroma, Zitronen-
  • 2 Pck. Sahnesteif, (nicht zwingend)
  • Schokoladenraspel, zartbitter
  • evtl. Süßstoff

 

ZUBEREITUNG:

 

Für den Teig:
Die Mandeln mit Butter, Eiern, Backpulver und dem Zuckerersatz in einer Schüssel mit dem Rührgerät zu einem Teig verrühren. Der Teig hat fast die Beschaffenheit von Knetteig. Nach Belieben kann ein Schuss Milch dazugegeben werden, dann lässt sich der Teig besser in der Backform verteilen. Nun den Teig in eine 26er Springform geben und bei 180-200° 25-30 Min. backen.

Für den Belag:
Die Sahne mit dem Backaroma steifschlagen und nach Belieben so belassen oder etwas Süßmittel dazugeben.

Den abgekühlten Kuchenboden aus der Springform nehmen und die Sahne darauf verteilen. Nach Belieben mit Schokoraspeln verzieren.

Der gesamte Kuchen hat einen Kohlenhydratwert von ca. 30g dafür ist er sehr kalorien-/fettreich.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

 

Quelle: https://www.chefkoch.de/rezepte/2358921374766391/Low-Carb-Kuchen.html