LC – Paella mit Hähnchen und Gambas

Zutaten:

Gemüse nach belieben, verwendet wurden:

  • 1 Kopf Blumenkohl
  • 3 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 2 Chilis
  • 2 Knoblauchzehen (chinesischer)
  • ca. 300g Putenbrust
  • ca. 300g Gambas
  • 1 Packung Safran(gemahlen)
  • Bohnen, Brokkoli

Salz, Pfeffer, Knoblauchgewürz, Thymian, Rosmarin, Kurkuma, Curry, Paprikapulver, Chili-Knoblauchpulver, Cayenne-Pfeffer

Zubereitung:

Den Blumenkohlkopf von den Blättern trennen und die Röschen in einem Mixer (Küchenmaschine) zu Granulat häckseln. Mit etwas Brühe in der Mikrowelle für ca. 2 Minuten erwärmen.

Die Putenbrust und die Gambas jeweils getrennt mit etwas Öl, Salz, Curry, Paprikapulver, Knoblauchpulver und Cayenne-Pfeffer und dem Chili-Knoblauchpulver marinieren und in den Kühlschrank stellen, anschließend das restliche Gemüse kleinschneiden.

Dann die Putenbrust scharf anbraten und aus der Pfanne nehmen.

Anschließend die Paprika mit Thymian, Rosmarin und Knoblauchgewürz anbraten, etwas Zwiebeln und frischen Knoblauch hinzufügen und wieder aus der Pfanne nehmen.

Gleichfalls mit dem restlichen Gemüse, je nach Garzeit, verfahren.

Die Gambas mit Knoblauch und den frischen Chilis anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen.

Jetzt den Blumenkohl-„Reis“ mit etwas Brühe in die Pfanne geben, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und warten bis die Brühe etwas verkocht ist. Anschließend den Safran und Kurkuma hinzufügen, mit Paprikapulver, etwas Curry und dem Chili-Knoblauchpulver abschmecken, anschließend das Gemüse, die Putenbrust wieder hinzufügen, am Ende die Gambas darüber verteilen und anrichten.

Tippfehler und Schreibfehler könnt ihr behalten…

Vergessen Sie nicht, dass eine ausgewogene Ernährung ebenso wichtig ist…. also essen Sie gesund und machen Sie lange Spaziergänge.