Lammlachs mit Süsskartoffelpüree ruckzuck zubereitet!

So wird es gemacht:

Das Lamm waschen und trocken tupfen.
Die frischen Kräuter waschen und klein hacken.

Ein Stück Frischhaltefolie auf der Arbeitsplatte auslegen, die Lammlachse darauf legen und mit gepresstem Knoblauch, 5 El Olivenöl, Meersalz, frischem schwarzen Pfeffer und den gehackten Kräutern marinieren.

Das Lamm mit der Frischhaltefolie zu einem Paket einwickeln und für ca. 24 Stunden in den Kühlschrank geben. Ab und zu das Paket umdrehen, damit sich das Olivenöl gut verteilt.

Den Backofen auf 100 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
Die restlichen Kräuter waschen, hacken und in eine kleine Auflaufform geben. Darauf 3 El Olivenöl verteilen.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Lammlachse von jeder Seite ca. 2 min. scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen.

Die Lammlachse mit dem Bratensaft in die Auflaufform geben und für 15-20 min. in den Backofen stellen.

Vergessen Sie nicht, dass eine ausgewogene Ernährung ebenso wichtig ist…. also essen Sie gesund und machen Sie lange Spaziergänge.