Köstliche Low Carb Erdbeer-Minz-Marmelade

Low Carb Erdbeer-Minz-Marmelade: Einfaches Rezept für eine köstliche low carb Marmelade

Du suchst nach einem einfachen und gesunden Rezept für eine kohlenhydratarme Erdbeer-Minz-Marmelade? Dann bist du hier genau richtig! Unsere Low Carb Erdbeer-Minz-Marmelade ist nicht nur lecker, sondern auch leicht zuzubereiten. Sie enthält keine raffinierten Zucker und ist somit eine perfekte Wahl für eine ausgewogene Ernährung.

Zutaten:

  • 500 g Erdbeeren (frisch oder gefroren)
  • 2 EL Chia Samen
  • Frische Minze (optional)
  • Süßungsmittel nach Wahl (z.B. Stevia)


Anleitung:

Erdbeeren vorbereiten: Falls du frische Erdbeeren verwendest, wasche sie gründlich und entferne die Stiele. Bei gefrorenen Erdbeeren kannst du sie direkt verwenden.

Erdbeeren kochen: Gib die Erdbeeren in einen Topf und erhitze sie bei mittlerer Hitze. Falls gewünscht, kannst du auch frische Minze hinzufügen, um der Marmelade einen erfrischenden Geschmack zu verleihen. Lasse die Erdbeeren so lange kochen, bis sie weich sind und sich leicht zerdrücken lassen.

Süßen und Chia Samen hinzufügen: Sobald die Erdbeeren gekocht sind, kannst du sie nach Belieben süßen. Verwende ein Low Carb Süßungsmittel wie Stevia, um den Zuckergehalt zu reduzieren. Rühre dann die Chia Samen in die Erdbeer-Mischung ein. Die Chia Samen werden die Flüssigkeit aufnehmen und die Marmelade eindicken lassen.

Eindicken lassen: Stelle den Topf mit der Erdbeer-Mischung beiseite und lasse die Marmelade für mindestens 4 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank stehen. Dadurch wird sie die gewünschte Konsistenz erreichen.

Genießen: Sobald die Marmelade eingedickt ist, kannst du sie in saubere Gläser umfüllen und im Kühlschrank aufbewahren. Sie hält sich mehrere Tage und kann als köstlicher Aufstrich für kohlenhydratarme Brote, Pfannkuchen oder Joghurt verwendet werden. Du kannst sie auch als Topping für Desserts nutzen oder einfach pur genießen.

Probier diese köstliche Low Carb Erdbeer-Minz-Marmelade aus und lass dich von ihrem fruchtigen Geschmack und der einfachen Zubereitung überzeugen. Sie ist ideal für alle, die eine kohlenhydratarme Ernährung verfolgen und dennoch nicht auf den Genuss einer leckeren Marmelade verzichten möchten. Guten Appetit!

Tipps: Die Haltbarkeit der Marmelade hängt von der Qualität der Zutaten und der hygienischen Zubereitung ab. da sie meistens nicht länger wie 4-5 Tage hält. Die wird für vieles verwendet. Sei es im Joghurt, quark, aufs brot und und und.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.