hit counter code
Connect with us

Himbeer-Käsekuchen mit Proteinpulver

Himbeer-Käsekuchen mit Proteinpulver

Zutaten:

 

Füllung:

 

  • 40 g Body Attack Vanille Protein
  • 3 Eier
  • 2-3 EL Süßstoff
  • 500g Magerquark
  • frische Vanille
  • 1 Päckchen Vanille Puddingpulver
  • 300 g Himbeeren

Für den Boden:

  • 200 g Lupinenmehl/ Vollkornmehl
  • 2 EL Süßstoff
  • 60 ml Olivenöl
  • 20 g ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver

 

Zubereitung:

 

 Ofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorwärmen.
Alle Zutaten für den Teig mit den Händen so lange kneten bis sich der Teig vom Schüsselrand löst.
Den Teig in eine ausgefettete Backform zupfen, erst einen etwa 2 cm hohen Teigrand, dann den Boden festdrücken.
Eier trennen. Eigelb mit dem Süßstoff aufschlagen und den Body Attack Vanille Proteinpulver mit Magerquark unterrühren. Ebenso alle restlichen Zutaten für die Füllung dazu geben und gut verrühren. Eiweiß zu Eischnee schlagen und vorsichtig unter heben.
Himbeeren auftauen und mit einem EL Süßstoff kurz aufkochen.
 2/3 der Himbeeren auf den Kuchenboden und anschließend die Proteinmasse darübergeben.
Mit den restlichen Himbeeren ein Muster in die Proteinmasse malen und alles für 50 Minuten bei 180°C O/U in den Backofen.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Continue Reading
You may also like...
To Top