Hack-Pizza – Das ist das Beste, was du aus Hackfleisch machen kannst!

Wie funktioniert`s

Für ein Blech:

  • TOMATENSOßE (ca 1-2 h vorher zubereiten)
  • 1 Pck passierte Tomaten (500 ml)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knobizehe
  • 1-2 EL Gemüsebrühe gekörnt
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Thymian, Rosmarin, Salbei

Zwiebeln, Knobi würfeln und in einer großen Pfanne anbraten. Restliche Zutaten dazugeben und aufköcheln. Ca. 20 Min weiterköcheln.

PIZZA-BODEN

  • 800 g Rinderhackfleisch
  • 3 Eier
  • 100 g Mandelmehl oder Kichererbsenmehl
  • Salz, Pfeffer, Gewürze nach Belieben

Alle Zutaten gut miteinander vermengen und durchkneten.
Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech geben und plattdrücken.

Nun die Tomatensoße darauf verteilen.
Zum Schluss nach Belieben belegen.
HIER: Geflügelsalami mit Pfeffer, Thunfisch, Champignons, Paprika, Zucchini. Zum Schluss geriebenen Käse (Gouda oder Emmentaler oder Mozzarella) darübergeben, mit etwas Oregano bestreuen und bei 180 Grad (Umluft) ca 25-30 Minuten backen.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden