Griechischer Auflauf mit Rinderhackfleisch und Zucchini in der Low Carb Version

Entdeckt ein köstliches Rezept für einen low carb griechischen Auflauf mit herzhaftem Rinderhackfleisch und frischer Zucchini. Dieses Gericht ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern auch ideal für eine gesunde Ernährung. In diesem Artikel teile ich das Schritt-für-Schritt-Rezept, betone seine Stärken und zeige euch, wie ihr es mühelos zubereiten könnt.

Zutaten (für 4 Personen):

2-3 Zucchini
6 Tomaten
1-1,5 kg Rinderhackfleisch
1 kleine Dose Oliven
1 Packung Feta
2 kleine Creme Fraiche Light


Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Das Rinderhackfleisch in einer Pfanne anbraten und dabei Zwiebeln und eine Zehe Knoblauch dünsten. Je nach Geschmack mit Gewürzen würzen.

Zwei Tomaten und eine halbe Zucchini fein hacken und zur Hackfleischmischung geben. Etwa 10 Minuten köcheln lassen und dann eine Dose gestückelte Tomaten hinzufügen. Weiter köcheln lassen, um die Aromen zu vereinen.

Währenddessen die restlichen Tomaten und Zucchini in dünne Scheiben schneiden.

In einer separaten Schüssel die beiden kleinen Dosen Creme Fraiche Light miteinander verrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas zerbröseltem Feta würzen.

Eine Auflaufform nach Belieben gestalten. Zuerst etwa zwei Drittel der Hackfleischmischung hineingeben und anschließend die Hälfte der Creme Fraiche darauf verteilen. Danach die Zucchini- und Tomatenscheiben gleichmäßig darüberlegen. Den Vorgang mit dem restlichen Hackfleisch, den Tomaten, Zucchini und der übrigen Creme Fraiche wiederholen. Abschließend den restlichen klein geschnittenen Feta und die Oliven daraufstreuen. Optional noch Mozzarella darüberstreuen.

Den Ofen auf 10 Minuten vorheizen und den Auflauf bei Umluft für etwa 25 Minuten backen, bis er goldbraun und perfekt gebräunt ist.

Als optionale Beilage könnt ihr selbstgemachten Tsatsiki-Dip oder Reis servieren, um das Gericht abzurunden.

Dieses einfache Rezept für einen kohlenhydratarmen griechischen Auflauf mit Rinderhackfleisch und Zucchini ist ein wahrer Genuss für die Sinne. Mit wenigen Schritten könnt ihr ein gesundes und geschmackvolles Gericht zaubern, das sich perfekt in eure Low Carb Ernährung einfügt. Lasst es euch schmecken und genießt diesen griechischen Auflauf mit euren Liebsten!

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.