Gedämpfte Artischocken mit Zitronen-Knoblauch-Dip

ZUTATEN (2 Portionen) :

Für die Artischocken
  • 2 große Artischocken
  • 100 ml Rotweinessig
  • 8 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone
  • 40 ml Weißwein
  • 450 ml Wasser
  • Salz und Pfeffer
Für den Dip
  • 60 g weiche Butter
  • 1 Esslöffel geriebener Parmesan
  • 2 Knoblauchzehen (aus dem Dämpfsud)
  • etwas Zitronensaft

ZUBEREITUNG:

  1. Den Strunk der Artischocken entfernen. Die Spitzen und äußeren Blätter ebenfalls abschneiden.
  2. Die Blätter der Artischocken vorsichtig aufbiegen und jeweils mit 3 gehackten Knoblauchzehen befüllen. Salz und Pfeffer darüber geben.
  3. Wasser und Weißwein in den Topf geben. 2 Knoblauchzehen zerdrücken und zusammen mit dem Abrieb von 1/4 Zitrone hinzufügen.
  4. Den Dämpfeinsatz mit den Artischocken in den Topf setzen. Über beide Artischocken jeweils den Saft von 1/4 Zitrone und Rotweinessig geben.
  5. Den Topf mit dem Deckel verschließen und das Wasser zum Kochen bringen. Die Artischocken dämpfen, bis sich die Blätter leicht auseinanderziehen lassen (ca. 1 Stunde).
  6. Für den Dip die 2 Knoblauchzehen aus dem Dämpfsud fein hacken und mit Butter, Parmesan und etwas Zitronensaft in einer Schüssel verrühren.
  7. Den Dip kurz erwärmen, so dass die Butter schmilzt und sich mit dem Käse verbindet.
  8. Die Artischockenblätter mit dem Dip genießen.
Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte